Samstag, 30. Juni 2012

Gern gespielt im Juni 2012

Was landete am häufigsten auf meinem Spieletisch? Was machte besonders viel Spaß? Und welche alten Schätzchen wurden endlich mal wieder ausgepackt?

MAGE KNIGHT - DAS BRETTSPIEL: „Uff! Ächz! Was für ein Brecher!“ (Das ist nicht etwa mein Held beim Kampf gegen einen gefährlichen Drachen. Sondern ich beim Erlernen der vielen Regeln.)



WÜRFEL BOHNANZA: Gewürfelte Bohnen sind mir sogar lieber als Bohnen à la carte.



FRIGITI: Nicht mal Wikipedia weiß, was „Freikohl“ ist. Ich weiß es jetzt. Und was ein „Govkial“ ist, wusste ich sogar schon immer. Sonst hätte ich ja kaum so viele Punkte damit abräumen können.

ESELSBRÜCKE: Leute, was ich neulich über „Dreikäsehoch Dieter“ erfahren musste...! Ihr würdet es nicht glauben!




KINGDOM BUILDER: So langsam spricht sich die Klasse dieses Spiels herum.




VEGAS: Ich hätte nicht geahnt, dass mich mit weißen Würfeln jemals eine derart intensive Hassliebe verbinden würde.



1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Udo steht hinter den Nominierten für das SdJ. Gefällt mir :)

Kommentar veröffentlichen

Liebe Anonym-Poster, bitte postet nicht völlig anonym. Ich habe Verständnis, wenn sich jemand wegen eines Kommentares nicht extra registrieren möchte. Aber es besteht ja die Möglichkeit, den eigenen Namen unter den Kommentar zu schreiben, und sei es nur der Vorname oder ein Nickname. Danke!
P.S. Kommentare, die Werbung enthalten, haben schlechtere Chancen, von mir veröffentlicht zu werden.