Freitag, 30. November 2012

Gern gespielt im November 2012

Was landete am häufigsten auf meinem Spieletisch? Was machte besonders viel Spaß? Und welche alten Schätzchen wurden endlich mal wieder ausgepackt?

HANABI: Eins der kleinsten ist zugleich eins der besten Spiele aus Essen. Möglicherweise sogar das allerbeste?!

STILLE POST EXTREM: Das einzige Spiel, in dem „Motorschaden-Zuschauer“ und „Osterhund“ völlig logische Begriffe sind.Oder zumindest fast logisch.
KEYFLOWER: Ausnahmsweise finde ich grüne Pöppel mal besser als gelbe.

MYRMES: Faszinierend: Das also spielt sich unbemerkt in unseren Gärten ab.

DER HOBBIT: Kooperativer Deckbau in Mittelerde.

LIKE DICE: Ach, ich hätte doch Mathelehrer werden sollen! Dann könnte ich während meiner Arbeitszeit arme Unschuldige mit diesem Spiel belästigen, würde immer gewinnen und könnte sogar behaupten, ich verfolgte pädagogische Ziele dabei.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Anonym-Poster, bitte postet nicht völlig anonym. Ich habe Verständnis, wenn sich jemand wegen eines Kommentares nicht extra registrieren möchte. Aber es besteht ja die Möglichkeit, den eigenen Namen unter den Kommentar zu schreiben, und sei es nur der Vorname oder ein Nickname. Danke!
P.S. Kommentare, die Werbung enthalten, haben schlechtere Chancen, von mir veröffentlicht zu werden.