Freitag, 16. April 2010

Warum immer ich?

Ich muss weinen. Nachdem mir neulich erst wegen einer unglücklichen Terminüberschneidung 946,72 Euro und ein Express-Kaffee-Automat durch die Lappen gingen, verpasse ich diesmal sogar 3748,00 bzw. 4663,00 Euro – und das alles nur, weil ich zu jung bin!

Aber von vorn.
Meine liebe Freundin, die „Info-Zentrale, Abteilung Auszahlung – Benachrichtigung“, schreibt (die grässlichsten Rechtschreib- und Grammatikfehler habe ich eliminiert):

Sehr geehrter Herr Bartsch,
mit Wirkung vom 01.01.2010 wurde nach anwaltlicher Prüfung Ihre persönliche Zulassungs-Nummer dem autorisierten Teilnehmerkreis einer Renten-Bonus-Zahlung durch die Info-Zentrale zugewiesen. [Häh?!] Ihre Zulassungs-Nummer ist auf dem unten angehängten Rentenbonus-Zertifikat eingedruckt und weist Sie allein als berechtigten Gewinner einer Renten-Bonus-Zahlung (Auszahlung durch die Info-Zentrale) aus. [Hechel!] Verwahren Sie das beigefügte Dokument sorgfältig und schützen Sie es vor dem Zugriff durch Dritte. [Jawohl. Und deswegen verrate ich auch niemandem, dass meine persönliche Zulassungs-Nummer 35041448 lautet. Haha! Ich bin ein ganz Schlauer.] Nach obigen Ausführungen [welche Ausführungen?] haben Sie Anspruch auf die sofortige Übergabe einer Renten-Bonus-Zahlung im Wert von 3748,00 € bzw. 4663,00 €. [Wenn´s die Info-Zentrale sagt, wird´s schon stimmen...]
Die Abwicklung der Modalitäten findet im Bürger-Info-Center in Ihrem Landkreis statt. Um eventuellen Reiseproblemen vorzubeugen, z. B. kein Auto, werden kostenlose Verkehrsmittel in Form von Bussen eingesetzt. Um einen angenehmen Ablauf zu gewähren, eröffnen wir für Sie und Ihre Gäste nach Abwicklung der Bonus-Zahlung ein gratis Delikatess-Buffet. [Juhuu! Wer kommt mit? Ich lad euch alle ein.]

So weit, so vertrauenswürdig. Aber jetzt der Hammer:

Die Höhe der Renten-Bonus-Zahlung richtet sich nach den Arbeitsjahren. Bei Frauen gelten Haushaltsjahre und Erziehungsjahre als Arbeitsjahre.
20 – 30 Arbeitsjahre 3748,00 €; 30 – 40 Arbeitsjahre 4663,00 €
Aufgrund der hohen Bonus-Summe wird der Betrag in fünf Raten abgewickelt. Die erste Rate im Wert von 749,60 € bzw. 932,70 € wird Ihnen sofort auf der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Für die Abwicklung Ihrer restlichen vier Raten steht Ihnen unser Mitarbeiter vor Ort bereit. (...)


Das ist doch wirklich höchst ungerecht:

  • Warum machen die mir den Mund wässrig und ich gehöre gar nicht zum Empfängerkreis? Und dies trotz anwaltlicher Prüfung meiner persönlichen Zulassungs-Nummer!
  • Warum bekommt man keine Renten-Bonus-Zahlung für 10 – 20 Arbeitsjahre?
  • Und warum gibt es diesmal keinen Express-Kaffee-Automaten?

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Herrlich! :))
Von diesen "Bauernfänger-Berichten" kann ich einfach nicht genug kriegen!
Doch ernsthaft: Dass auf solchen Schmonzes doch tatsächlich immer wieder Leutchen reinfallen ist so unglaublich wie erschreckend!

Andreas und Björn Kalies hat gesagt…

Das ist ganz einfach Udo - da die ja hoffentlich nicht wissen wie Du aussiehst, gehe ich für Dich hin - ne schwarze Langhaarperücke müsste reichen.
Ich habe nämlich ein paar Arbeitsjahre mehr auf dem Buckel - nämlich - äh... 16 - Mist! Dabei war der Plan sooo gut!

Kommentar veröffentlichen

Liebe Anonym-Poster, bitte postet nicht völlig anonym. Ich habe Verständnis, wenn sich jemand wegen eines Kommentares nicht extra registrieren möchte. Aber es besteht ja die Möglichkeit, den eigenen Namen unter den Kommentar zu schreiben, und sei es nur der Vorname oder ein Nickname. Danke!
P.S. Kommentare, die Werbung enthalten, haben schlechtere Chancen, von mir veröffentlicht zu werden.