Dienstag, 31. Dezember 2013

Gern gespielt im Dezember 2013

Was landete am häufigsten auf meinem Spieletisch? Was machte besonders viel Spaß? Und welche alten Schätzchen wurden endlich mal wieder ausgepackt?

SAME SAME: Ist es tatsächlich ein Spiel oder doch eher ein Psycho-Test für mehrere Personen? – Ach, egal, solange es unterhält.

CONCORDIA: la, la... Freude schöner Götterpunkte... (oder so ähnlich?)

PROSPERITY: Mathelotto für ein bessere Zukunft.

CAVERNA: Und eines Tages werde ich vielleicht noch herausfinden, was eigentlich „Höhlenbauern“ sind.

DIE GLASSTRASSE: Holla! Ab der ungefähr vierten Partie wusste ich, was ich tue. Wenn ich in dem Zusammenhang bedenke, dass der Verlag das Spiel in seinem Spektrum unten ansiedelt, macht mir das schon Sorgen.

RUSSIAN RAILROADS: Hört bloß nicht auf diesen Adenauer: Experimente bitte!



1 Kommentare:

Hendrik hat gesagt…

Ziemlich viel schwere Kost dabei in diesem Monat! Bin mal auf Prosperity gespannt, bekomme ich demnächst hoffentlich mal in die Finger.

Kommentar veröffentlichen

Liebe Anonym-Poster, bitte postet nicht völlig anonym. Ich habe Verständnis, wenn sich jemand wegen eines Kommentares nicht extra registrieren möchte. Aber es besteht ja die Möglichkeit, den eigenen Namen unter den Kommentar zu schreiben, und sei es nur der Vorname oder ein Nickname. Danke!
P.S. Kommentare, die Werbung enthalten, haben schlechtere Chancen, von mir veröffentlicht zu werden.