Freitag, 30. Juni 2017

Gern gespielt im Juni 2017

DOMINION: Neue Karten finde ich natürlich gut. Aber ob ich es wirklich übers Herz bringe, die alten zu eliminieren? Zugegeben, sie haben sich überlebt. Aber es sind immer noch DOMINION-Karten!


WETTLAUF NACH EL DORADO: Das rezensiere ich demnächst an anderer Stelle. Und zu welchem Schluss komme ich da? Dass ich neue Karten gut finden würde, natürlich!


GREAT WESTERN TRAIL: Immer wieder Rinderwahnsinn.


TERRAFORMING MARS: Was man für Siegpunkte nicht alles tut … Meine Wohnung habe ich selbst in Jahren nicht so begrünt wie diesen Planeten in jeder Partie.


CENTURY – DIE GEWÜRZSTRASSE: Wer nichts tauscht, ist ein Tauschenichts.


VALLETTA: Und ausgerechnet der Lehrling ist der wichtigste Mann.






2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Warum sollte man die alten Dominion Karten eliminieren :) Die meisten von denen die wegfallen hab ich aber schon vor langer Zeit raussortiert. Sie verbringen die restlichen Tage in einer seperaten Schachtel. Nur Abenteurer, Kupferschmied und Tribut sind noch immer drin. Ja sie sind keine Topkarten aber irgendwie haben sie trotzdem was an sich was mir gefällt :)

Der Siedler hat gesagt…

Wieso sollte man überhaupt Dominion-Karten aussortieren? Es gibt für jede Karte Kombinationen, in denen sie spannend wird. Diese will ich mir sicher nicht nehmen, indem ich eine Zensur ausübe :D Wer bin ich schon, Donald X. Vaccarino zu kritisieren?

Kommentar posten

Aufklärung über den Datenschutz
Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden Ihre eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Aufzeichnung Ihrer angegebenen Daten einverstanden. Auf Wunsch können Sie Ihre Kommentare wieder löschen lassen. Bitte beachten Sie unsere darüber hinaus geltenden Datenschutzbestimmungen sowie die Datenschutzerklärung von Google.