Dienstag, 1. April 2014

Gern gespielt am 1. April 2014

Was landete am häufigsten auf meinem Spieletisch? Was machte besonders viel Spaß? Und welche alten Schätzchen wurden endlich mal wieder ausgepackt?

MAUNA KEA: Juhu, Lava-Lemminge!

DOODLE JUMP: Und da sage noch einer, Spiele seien nicht in der Lage, kulturell relevante Phänomene aufzugreifen.

MONA LISA HAT KEINE AUGENBRAUEN: Das Spiel rund um unnützes Wissen. Und für Unnützes haben die Macher wahrlich ein Händchen.

TEMPLAR: Wie könnte man unermesslichen Reichtum noch besser versinnbildlichen als durch Schatz-Plättchen, die nicht mal mehr auf die vorgesehenen Ablageflächen passen?

FUTTERNEID: Der gute Ruf zahlt sich eben aus. Nur ein Autor mit Reputation kann eine Spielidee wie diese am Markt platzieren. Anfänger würden scheitern.

QUIDDLER: Macht spielerisch auf die besondere Bedeutung von Vokalen in unserer Sprache aufmerksam.



8 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tolle Liste, besonders Templar hat uns auf der Messe in Essen sehr gefallen und wir haben es gleich gekauft, spielen wir immer gerne! Die anderen kenne ich nicht, aber jetzt weiß ich was ich zu Ostern kaufen kann. Danke!
Gruß Frank

Anonym hat gesagt…

"Gern gespielt im April" am 1.April?
Gabs das hier nicht schon mal?

Anonym hat gesagt…

Wobei Mauna Kea ein ganz merkwürdiger Grenzfall von Spiel ist. Eigentlich nicht spielbar, aber mit Kindern in der Altersstufe 6-10 macht es wirklich Spaß und die wollen meist auch eine Revanche haben (um Weihnachten herum musste ich das bestimmt 10 mal spielen). Diesem Phänome werde ich demnächst in einer Rezension bei spiele-check auf den Grund gehen.
Jan

Anonym hat gesagt…

Ist das Dein Aprilscherz?

Alex

Anonym hat gesagt…

Wow, heute Vormittag schon sehr fleißig gewesen... Respekt ;)...lg Alex

Anonym hat gesagt…

Wie passt denn die Nennung von Mauna Kea hier zur Note in der Spielbox? Ich dachte immer, dass die Rubrik Spiele beinhaltet, die auch empfehlenswert sind...

Udo Bartsch hat gesagt…

...außer am 1. April.

Anonym hat gesagt…

Ach herrje, na das sieht man aber nach ein paar Tagen nicht mehr unbedingt sofort - es sei denn, man ist so schlau, die anderen Kommentare zu lesen ;). OK Danke!

Kommentar veröffentlichen

Liebe Anonym-Poster, bitte postet nicht völlig anonym. Ich habe Verständnis, wenn sich jemand wegen eines Kommentares nicht extra registrieren möchte. Aber es besteht ja die Möglichkeit, den eigenen Namen unter den Kommentar zu schreiben, und sei es nur der Vorname oder ein Nickname. Danke!
P.S. Kommentare, die Werbung enthalten, haben schlechtere Chancen, von mir veröffentlicht zu werden.