Montag, 29. Juni 2009

Preisverleihung Berlin: Fragen und Antworten


Was wurde denn eigentlich "Spiel des Jahres"?



Das da.


Und was wurde "Kinderspiel des Jahres"?


Dieses.


Wer hat sich am meisten gefreut?


Axel Kaldenhoven, Geschäftsführer Schmidt Spiele, im Moment der Bekanntgabe des Kinderspiels des Jahres.


Wer sah am hübschesten aus?


Die drei Magier.


Welche Standpräsentation fiel besonders auf?


Finca.


Wem ist anscheinend gar nichts heilig?


Den Tschechen.


Waren die Häppchen gut?


Scheint so.


Hat die Jury noch geheime Pläne in ihrer Schublade?


Bestimmt.
(Dies allerdings ist eine andere Schublade.)

1 Kommentare:

TRH hat gesagt…

Moin,

besten Dank für die Impressionen von der SdJ-Verleihung.
Dominion ist eine hervorragende Wahl, Gratulation!

Gruß Tom

Kommentar posten

Aufklärung über den Datenschutz
Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden Ihre eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Aufzeichnung Ihrer angegebenen Daten einverstanden. Auf Wunsch können Sie Ihre Kommentare wieder löschen lassen. Bitte beachten Sie unsere darüber hinaus geltenden Datenschutzbestimmungen sowie die Datenschutzerklärung von Google.