Dienstag, 30. September 2014

Gern gespielt im September 2014

Was landete am häufigsten auf meinem Spieletisch? Was machte besonders viel Spaß? Und welche alten Schätzchen wurden endlich mal wieder ausgepackt?

WITCHES: Von dem starken Kartenabrieb ist auch mein Exemplar betroffen. Ich frage mich allerdings, ob es nicht vielleicht einfach daran liegt, dass WITCHES schon so oft gespielt wurde.

MACHI KORO: Das ist ja wie SIEDLER.

BRÜGGE – DIE STADT AM ZWIN: Die Erweiterung transportiert mein persönliches Spielgefühl von BRÜGGE perfekt weiter: Es ist immer noch Hassliebe, jetzt allerdings mit mehr Elementen.

LA ISLA: Und wer dieselben Gefühle mit weniger Elementen durchleben will, spielt ein schnelles LA ISLA: Man hat immer die falschen Karten. Und wenn man die richtigen hat, kommen sie zu spät.

HOOK: Vielleicht wäre HOOK kein zweites Mal in dieser Liste aufgetaucht, hätte ich am Wochenende nicht erlebt, wie sich die offensichtliche Begeisterung einer Mitspielerin auf die gesamte Runde übertrug, wodurch sich HOOK zu neuen Höhen aufschwang.

RUSSIAN RAILROADS: Das Spiel räumt einen Preis nach dem anderen ab. Gerade vor diesem Hintergrund war Hans im Glück sicher sehr erleichtert zu erfahren, dass ihrem RRR die riesige Ehre widerfuhr, vom Jahrgang übrig zu bleiben.


1 Kommentare:

SpaceTrucker hat gesagt…

Standard-Amigo-Karten waren eigentlich mal ziemlich stabil - was mich aber auch nicht daran gehindert hat, über die Jahre einen ersten Wizardsatz zu zerspielen...
Witches klingt spannend, den bisher spärlichen Beschreibungen die ich gefunden habe nach irgendwo zwischen 'Sticheln', 'Poison' und 'Wizard' - eigentlich alles Spiele, dich gern spiele. :)

Kommentar posten

Aufklärung über den Datenschutz
Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden Ihre eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Aufzeichnung Ihrer angegebenen Daten einverstanden. Auf Wunsch können Sie Ihre Kommentare wieder löschen lassen. Bitte beachten Sie unsere darüber hinaus geltenden Datenschutzbestimmungen sowie die Datenschutzerklärung von Google.