Sonntag, 2. September 2018

Spielejahrgang 2017/18:
Was meine Mitspieler gerne spielen (1)

Immer wieder unsäglich: Eine mäßig wichtige, aber trotzdem nicht völlig unfeierliche Verkündung steht an, und irgendein blöder Funktionär hört sich zu gerne reden, jongliert die üblichen Phrasen – und die ohnehin nicht allzu große Spannung sinkt vollends in den Keller. Tja, das ist eben so, es gehört einfach dazu, und deshalb fühle ich mich als einziger Funktionär von REZENSIONEN FÜR MILLIONEN dazu berufen, jetzt ein bisschen rumzuquatschen, obwohl ich weiß, dass der schlaue Leser einfach weiterscrollen kann.

Wie jedes Jahr hatten meine Mitspieler die große Ehre, a) meine Mitspieler zu sein und b) vor dem fluchtartigen Verlassen der Spieleveranstaltung einen kleinen Rückmeldebogen auszufüllen:
Was hast du gespielt?
Wie bewertest du es von 1 bis 10 (von 10)?

Dieses Kurz-Feedback ist wichtig für mich, denn mit zunehmenden Alter kriege ich vielleicht gerade noch so mit, was an meinem Spieltisch vor sich geht, nicht aber, was an den anderen. Klar: Eine Zahlennote hilft mir auch nur bedingt, solange ich nicht weiß, wie sie zustande gekommen ist. Aber zumindest kann ich Trends erkennen. Und wird ein Spiel schlecht bewertet, mit dem ich bislang gute Erfahrungen gemacht hatte (oder genau umgekehrt), sind die Noten für mich ein Hinweis, meine bisherige Meinung zu hinterfragen.

Und außerdem lassen sich die Zahlen zu einer hübschen Excel-Tabelle verarbeiten. Einmal im Jahr werte ich die Tabelle aus. Und dieser große Tag ist heute. Bevor ich damit beginne, will ich aber noch … ach nein, ich beginne einfach.

TEIL 1: SPIELE FÜR ALLE

In diese Auswertung aufgenommen wurden nur Spiele mit mindestens 30 Bewertungen von unterschiedlichen Personen und mindestens mit einer Durchschnittsnote von 7,0 von 10. Damit meine Leser nicht lange überlegen müssen, was sie von den Bewertungen anonymer Menschen zu halten haben, ergänze ich als Gratis-Service die Wertungen des hiesigen Blogwarts. Denn ich bin der Kritiker und habe somit immer Recht, auch wenn 30 oder 70 oder 100 Menschen es anders sehen.


1. AZUL
Mitspieler: 7,5 / 10
Udo: ***** reizvoll


2. A FAKE ARTIST GOES TO NEW YORK
Mitspieler: 7,3 / 10
Udo: ***** reizvoll
Rezension: SPIEL DOCH! 2-2018


3. 5-MINUTE DUNGEON
Mitspieler: 7,2 / 10
Udo: **** solide
Rezension: spielbox 5-2017


4. MEMOARRR!
Mitspieler: 7,1 / 10
Udo: ***** reizvoll


5. IQUAZÚ
Mitspieler: 7,1 / 10
Udo: **** solide





0 Kommentare:

Kommentar posten

Aufklärung über den Datenschutz
Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden Ihre eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Aufzeichnung Ihrer angegebenen Daten einverstanden. Auf Wunsch können Sie Ihre Kommentare wieder löschen lassen. Bitte beachten Sie unsere darüber hinaus geltenden Datenschutzbestimmungen sowie die Datenschutzerklärung von Google.