Sonntag, 31. Juli 2011

Gern gespielt im Juli 2011

Was landete am häufigsten auf meinem Spieletisch? Was machte besonders viel Spaß? Und welche alten Schätzchen wurden endlich mal wieder ausgepackt?

DIE BURGEN VON BURGUND: 278. [Update, 04.08.2011: 289 zu viert, yeah!]





SID MEIER´S CIVILIZATION: Beim großen Stromausfall am 13. Juli in Hannover spielen wahre Könner natürlich ausgerechnet ein Spiel, das um 22:40 Uhr noch längst nicht zu Ende ist und das sich schwerlich bei Kerzenschein weiterspielen lässt. (Außerdem wusste ich auch gar nicht, wo ich die Kerzen finde.)

K2: Der gelbe, gezackte Bergsteiger, er starb als Held. Wir werden ihn nicht vergessen. – Vor allem ich nicht, weil der Depp mir den Sieg vermasselt hat. Erfriert lieber, anstatt mal Fünfe grade sein zu lassen und sich zu einem Fremden ins Zelt zu legen, grrr!

MISS LUPUN UND DAS GEHEIMNIS DER ZAHLEN: Für die kleine Runde Verzweiflung zwischendurch.



AVANTI: Aufgrund des Regelstudiums hätte ich nicht gedacht, dass mich dieses Spiel gut unterhält. Muss ich jetzt etwa anfangen, Spiele tatsächlich zu spielen...? Ein Schock!


7 WONDERS - LEADERS: Böse Menschen haben keine LEADERS. (Sagt Andy.)




4 Kommentare:

Jan hat gesagt…

278 - Mit welcher Spieleranzahl?

Udo Bartsch hat gesagt…

Vier.

In einer Dreier-Partie hatte ein Mitspieler auch schon mal über 280.

So. Und jetzt kommen bestimmt Leute, die sagen, das sei ja gar nichts, denn bei ihnen neulich...

Anonym hat gesagt…

Eine sehr ernste Frage kam uns letztens bei einer Partie K2 auf:
Wenn alle tot sind, habe dann alle Spieler gewonnen oder verloren?

Peer hat gesagt…

Erst dachte ich "278." bedeutet, du hast deine 278. Partie hinter dir und dachte: Wow, der Udo spielt wirklich viel.

Kommentar veröffentlichen

Liebe Anonym-Poster, bitte postet nicht völlig anonym. Ich habe Verständnis, wenn sich jemand wegen eines Kommentares nicht extra registrieren möchte. Aber es besteht ja die Möglichkeit, den eigenen Namen unter den Kommentar zu schreiben, und sei es nur der Vorname oder ein Nickname. Danke!
P.S. Kommentare, die Werbung enthalten, haben schlechtere Chancen, von mir veröffentlicht zu werden.