Samstag, 31. Juli 2010

Gern gespielt im Juli 2010

Was landete am häufigsten auf meinem Spieletisch? Was machte besonders viel Spaß? Und welche alten Schätzchen wurden endlich mal wieder ausgepackt?

VEGAS SHOWDOWN: Durch die Ereigniskarten und die zufällige Plättchenreihenfolge müsste das Spiel eigentlich sehr variabel sein. Am Ende läuft es aber doch immer auf dasselbe hinaus: Björn gewinnt.


ZUG UM ZUG EUROPA: Der Einsatz der Erweiterung lohnt zumindest wegen der neuen Auftragskarten. Obwohl ich inzwischen weiß, dass es jetzt trotz Bahnhöfen eng wird auf Europas Gleisen, lasse ich mich jedesmal wieder davon überraschen. Für den Spielsieg qualifiziert mich das nicht, für eine leitende Position bei der Bahn umso mehr.

DOMINION: Man sagt mir nach, DOMINION-süchtig zu sein. Das finde ich übertrieben. Ich spiele das Spiel nur eben wirklich gern.



DOMINION - DIE INTRIGE: Oder auch sehr gern...





DOMINION SEASIDE: Und natürlich benutze ich dann auch alle vorhandenen Erweiterungen. Macht wegen der Abwechslung ja noch viel mehr Spaß.



DOMINION - DIE ALCHEMISTEN: Ähm, gibt es eigentlich ein DOMINION-Camp, in dem man mehrwöchige Urlaube buchen kann? Oder kennt jemand eine 24-Stunden-DOMINION-Mitspielervermittlung? Ach, und mal ein ganz anderes Thema: Wann kommt die nächste Erweiterung?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Anonym-Poster, bitte postet nicht völlig anonym. Ich habe Verständnis, wenn sich jemand wegen eines Kommentares nicht extra registrieren möchte. Aber es besteht ja die Möglichkeit, den eigenen Namen unter den Kommentar zu schreiben, und sei es nur der Vorname oder ein Nickname. Danke!
P.S. Kommentare, die Werbung enthalten, haben schlechtere Chancen, von mir veröffentlicht zu werden.