Montag, 2. September 2013

Spielejahrgang 2012/13:
Spielefavoriten meiner Mitspieler (1)


AGNIESZKA

1. HANABI

2. IL VECCHIO

3. KAKERLAKAK



ANDY

 1. QWIXX

 2. TZOLK’IN

 3. BORA BORA



ANNA-LENA

 1. KINGDOM BUILDER - NOMADS

2. QWIXX

3. HANABI

 4. BRÜGGE



ANTON

1. KAKERLAKAK
Absolut kindisch, absolut dämlich, absolut lustig!



ARNE

1. HANABI
Immer wieder gut für zwischendurch, klein aber fein, und vor allen Dingen bin ich nicht mehr der Trottel, der in bestimmten Spielerunden garantiert das komplexeste und langwierigste Spiel auspackt, wo alle nur noch müde lächeln und sich eh für was anderes entscheiden, bevor ich auch nur die Einleitung erklären durfte.

2. TERRA MYSTICA
Eine Hassliebe: Ich mag keine Spiele, wo die Anfangsphase bereits sehr wichtig für den weiteren Spielverlauf ist, die einem kaum Fehler verzeihen sowie kaum „Aufholmechanismen“ existieren; trotzdem packt mich der Ergeiz, es irgendwann einmal gebacken zu bekommen, bei einer 4-Personen-Partie nicht entweder Letzter oder Vierter zu werden.

 3. LOVE LETTER
„Woher wusste er denn das schon wieder?“, „Warum bin ich denn jetzt schon wieder raus?“, „Was hab ich euch denn nur getan?“, „Aber der andere führt doch?“, „Das war doch unlogisch?“– Fragen über Fragen, die mir auch heute noch unklar sind und mir nicht beantwortet wurden... also noch eine Partie...



BJÖRN

1. QWIXX
Um auf andere Mitspieler zu warten, kann man schnell mal eins, zwei Partien QWIXX spielen verlieren.

 2. SUBURBIA
Legespiele sind immer mein Favorit. Und SUBURBIA hat dazu noch ein passendes Thema.

3. BRÜGGE
Eine gute Portion Glück, die gut zur Spiellänge passt.

 4. STAR WARS: X-WING
Spannende Raumkämpfe zu zweit. Einfache Regeln, erstaunlich viele Wendungen (durchaus im doppelten Sinne gemeint).

5. KEYFLOWER
Ein Spiel, bei dem man schnell lernt, dass man vor kleinen, grünen Männchen keine Angst haben muss!



BRITTA

1. HANABI

 2. AUGUSTUS



CHRIS

1. DIE LEGENDEN VON ANDOR
Tolle Atmosphäre, man versinkt in die Story und vergisst die Zeit. Zudem ist die Spielanleitung in die erste Legende integriert, und man kann sofort losspielen. Super Idee!

2. HANABI
Sehr spannendes Spielkonzept. Hoher Wiederspielwert, auch wenn sich mit der Zeit gewisse „Absprachen“ in einer Gruppe finden. Zu zweit kommt man häufig in ausweglose Situationen. Spielspaß recht stark von den Mitspielern abhängig?!

 3. P.I.
Bislang selten gespielt, aber es weiß zu überzeugen. Spannende Detektivarbeit, man muss sich clever voranarbeiten.

4. STILLE POST – EXTREM
Total witziges Spiel für viele Spieler! Fragt sich nur, ob es tatsächlich schon mal jemand nach den Regeln gespielt hat, mir sind sie gar nicht bekannt :]

5. LA BOCA
oder Team-Tetris ;] Schönes Partyspiel, jedoch mit geringem Wiederspielwert, fürchte ich.



CHRISTIAN

1. HANABI
Kooperatives Kartenspiel, bei dem man sich auf die Mitspieler verlassen muss. Kann gleichermaßen Spaß machen oder frustrieren.

 2. DER HEIDELBÄR
Wortspiele sind ja ohnehin ein Faible von mir, der Wiederspielwert leidet jedoch etwas, wenn man einmal alle Begriffe durch hat.

3. QWIXX
Nett für Zwischendurch, gute Alternative zu KNIFFEL.



CHRISTIAN

Für den großen Hunger:

1. TZOLK’IN

 2. KEYFLOWER

Für zwischendurch:

1. HANABI

2. LA BOCA



CHRISTIAN

 1. DIE LEGENDEN VON ANDOR
Besonders gelungen fand ich 2013 DIE LEGENDEN VON ANDOR. Ich finde, dass das Spiel sich gekonnt und sehr vorteilhaft von konventionellen Mechaniken bei Kooperativspielen absetzen kann. Meinem persönlichen Geschmack kommt besonders entgegen, dass die Storyline stark gemacht wurde und – gerade auch durch die per Script eskalierenden Szenarien – die Atmosphäre der vom Autor ausgedachten milden Fantasy-Welt prima beim Spieler (jedenfalls bei mir) ankommt. Ich mag die ausgedehnten gemeinsamen Lagefeststellungs/-beurteilungsrunden in der Spielergruppe, die das Spiel gelegentlich hervorrufen kann. Für mich war DIE LEGENDEN VON ANDOR insgesamt eine herausragende Neuerscheinung.



DORLE

Meine Reihenfolge soll keine Wertung sein, je nach Stimmung und anwesenden Spielpartnern spiele ich sie alle gerne.

TZOLK’IN
Macht immer wieder Spaß und man kann nicht nur mit einer Strategie gewinnen, viele Wege führen zum Sieg. Dann noch wunderschön gestaltet, die Räder sind einfach klasse. Funktioniert auch sehr gut zu zweit und dritt.

BRÜGGE
Ein herrliches Ärgerspiel. Schön, dass es so schnell geht, da kann man gleich noch eine Partie hinterher spielen.

STILLE POST – EXTREM
Hier bringt man auch die Nichtspieler mit an den Spieltisch. Macht einfach nur Spaß, und zeichnen muss man gar nicht können!!

AUGUSTUS
Flottes Familiespiel, schneller Einstieg, macht Spaß. Und wenn man jemanden hat, der es erklärt, ist auch die grottige Regel kein Hindernis.

BORA BORA
Ein hochkarätiges Strategiespiel, auch hier kann man viel ausprobieren, läuft immer anders.



EIKE-CHRISTIAN

 STILLE POST – EXTREM

und 

 RIFF RAFF



ENKE

1. QWIXX

2. TZOLK’IN

 3. DER HEIDELBÄR



FELIX

1. HANABI

 2. GINKGOPOLIS

3. QWIXX

 4. TERRA MYSTICA


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Anonym-Poster, bitte postet nicht völlig anonym. Ich habe Verständnis, wenn sich jemand wegen eines Kommentares nicht extra registrieren möchte. Aber es besteht ja die Möglichkeit, den eigenen Namen unter den Kommentar zu schreiben, und sei es nur der Vorname oder ein Nickname. Danke!
P.S. Kommentare, die Werbung enthalten, haben schlechtere Chancen, von mir veröffentlicht zu werden.