Sonntag, 31. Januar 2021

Gern gespielt im Januar 2021

PANDEMIC LEGACY – SEASON 0: Letztendlich doch ganz anders als echte Pandemien: Man hofft, es wird noch lange weitergehen.


ANNO 1800: Die ANNO-Aufbauspielgemütlichkeit verleitet dazu, mich erst im gemütlichen Aufbauen und dann die Partie zu verlieren.


UNDAUNTED – NORMANDIE: Feldwebel Deckbau, Schütze Würfel.


MICROMACRO: Weit mehr als das, was da in die Mülltonne geworfen wird, interessiert mich ja dieser ominöse Sack ...


PALEO: Seitdem ich Terrorvögel kenne, sehe ich mein Hassobjekt Stadttaube etwas wohlwollender. (Aber nicht sehr!)





UND IM JANUAR AM LIEBSTEN GESPIELT:

WASSERKRAFT: Etwa 25 Jahre war kein Spiel in den TOP 10 des Deutschen Spielepreises, das ich bis dahin nicht schon gespielt hatte. Dann kam 2019 GLOOMHAVEN und ich fand meine Lücke erklärlich. Immerhin war es GLOOMHAVEN und es war ja auch nur Platz 10. Ein Jahr darauf kam WASSERKRAFT (Platz 4) und … ähm, langsam wurde es peinlich. Wegen temporärer Eurogame-Übersättigung hatte ich WASSERKRAFT lange an mir vorbeifließen lassen. Und so kann ich dieses Spiel leider erst jetzt feiern. – Doch wird nicht Nachfeiern ohnehin ein ganz großer 2021er-Trend werden? Wenn ich’s mir ein bisschen schönrede, bin ich gar nicht hintendran, sondern mächtig vorneweg!

In eigener Sache: Dies war nun unzweifelhaft keine WASSERKRAFT-Rezension. Sondern bloß ein längerer Eintrag in meiner Gern-gespielt-Liste. Zuletzt gab es da allerdings Verwechslungen, die ich auch nachvollziehen kann. Die „Am liebsten gespielt“-Absätze der Monate Oktober bis Dezember lesen sich wie Mini-Rezensionen. Zweimal (PALEO und SWITCH & SIGNAL) erschien schon kurz darauf eine waschechte Jubel-Kritik. Und wenig überraschend kam sie zu demselben Fazit wie auch der Eintrag in „Gern gespielt“: dass ich das Spiel gerne spiele. Im Fall meines Dezember-Highlights HALLERTAU wird es so ähnlich sein, lediglich mit dem Unterschied, dass ich die Rezension für die spielbox schreibe. Und Spoiler: Auch WASSERKRAFT wird recht bald ordentlich bejubelt werden.
Kurz gesagt: Ich überlege, die „Am liebsten gespielt“-Sache wegen möglicherweise fehlendem Mehrwert wieder abzuschaffen. Mal sehen.

8 Kommentare:

Lukas hat gesagt…

Hallo Herr Bartsch,

ich würde diesen Teil des Blogs schwer vermissen. Ich denke bereits selbst am Ende des Monats in dieser Kategorie und lasse so das Spielemonat Revue passieren. Und die kurzen Kommentare ihrerseits lassen sich herrlich mit meinen Gedanken zu den Spielen vergleichen.

Mit freundlichen Grüßen
Lukas

P.s. Ihr Blog hat mich schon zu der ein oder anderen Perle (z.B. Paleo) geführt welche bei sehr ähnlichem Geschmack auch mal blind gekauft wurde. Danke dafür!

Anonym hat gesagt…

Bei „Abschaffungen wegen fehlendem Mehrwert“ würde ich als allererstes an die nervigen Gender-Sternchen denken.

lolmargue hat gesagt…

Nein Nicht Abschaffen

Udo Bartsch hat gesagt…

Zur Klarstellung, falls es nicht klar gewesen sein sollte: "Gern gespielt" wird auf keinen Fall abgeschafft. Ich überlege nur, ob ich die Hervorhebung "Am liebsten gespielt" abschaffe und wieder sechs gleichberechtigte Titel nenne.

Timo Onken hat gesagt…

Ich muss das 'am liebsten' nicht unbedingt haben, ehrlich gesagt. Ist nett, würde es aber nicht vermissen.

P.S. Bei 'am liebsten gespielt' steht diesmal noch Dezember

Udo Bartsch hat gesagt…

Oh, korrigiert. Im Lockdown ist Januar wie Dezember wie Februar.

lolmargue hat gesagt…

Nein AUCH Am liebsten gespielt NICHT ABSCHAFFEN.

Ephraim Escher hat gesagt…

Für mich persönlich der am wenigsten spannende Bereich dieses sehr schönen Blogs - möglicherweise sagen aber die millionen Klickzahlen aber etwas anderes. Meine Theorie: Diese Kategorie frisst die schönen Einleitungen, die in den Rezensionen vermisst werden.

Kommentar posten

Aufklärung über den Datenschutz
Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden Ihre eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Aufzeichnung Ihrer angegebenen Daten einverstanden. Auf Wunsch können Sie Ihre Kommentare wieder löschen lassen. Bitte beachten Sie unsere darüber hinaus geltenden Datenschutzbestimmungen sowie die Datenschutzerklärung von Google.