Sonntag, 28. Februar 2021

Gern gespielt im Februar 2021

GLOOMHAVEN – DIE PRANKEN DES LÖWEN: Überall Blut, überall Mord. GLOOMHAVEN scheint mir die ideale Partnerstadt für Crime City aus MICROMACRO zu sein.


DIE VERLORENEN RUINEN VON ARNAK: Wenn der Titel schon spoilert, wie’s für dich ausgeht.


FANTASTISCHE REICHE: Das war schon immer mein Credo. Darum heißt diese Website auch, wie sie heißt.


CLOUDAGE: Wolkenkuckucksheim.


UNDAUNTED – NORMANDIE: Man sagte mal, Brettspielen sei Eskapismus in harmlose Traumwelten. Mir kommt das immer weniger so vor.





UND AM LIEBSTEN GESPIELT IM FEBRUAR:

PANDEMIC LEGACY SEASON 0: Wie man sieht, habe ich mich entschieden, doch noch mal ein Spiel des Monats zu küren. Obwohl auch hier die obligatorische Jubelrezension schon kurz bevorsteht. Irgendwann im März werde ich sie wohl schreiben.
Doch PANDEMIC LEGACY wird man mit (lediglich) einer Rezension ohnehin kaum gerecht. Nachdem die Trilogie nun komplett vorliegt, ist es an der Zeit, die Gesamtreihe zu würdigen. Völlig unabhängig von dem Zufall, dass um uns herum auch gerade eine Pandemie herrscht, ist PANDEMIC LEGACY von 0 bis 2 eine Sensation, ein Meilenstein und eine Referenz, von der wir noch lange zehren und noch lange reden werden.
PANDEMIC LEGACY hat mit seiner herausragenden Verbindung aus Story, Mechanik, Kooperation und Überraschung Legacy-Spiele auf eine bislang unerreichte Stufe gehoben und damit auch das Medium Brettspiel weiter nach vorne gebracht. Mich als Spieler hat es bereichert, diese Trilogie zu spielen. Und ich will gar nicht ausschließen, dass ich die komplette Serie bei Gelegenheit noch einmal durchspiele. Oder drei eingeschweißte Spiele auf Vorrat in meinem Zwischengeparkt-die-Rente-Regal bunkere (da ist allerdings schon alles voll) (eigentlich).
Ich fürchte, für ein wirklich großes Publikum ist die PANDEMIC-Trilogie zu komplex. Deshalb wird sie wohl kein Massenphänomen wie CATAN oder CARCASSONNE. Von der Bedeutung sehe ich PANDEMIC trotzdem auf demselben Niveau. Menschen werden staunend entdecken, welche Erlebnisse Spiele heutzutage kreieren können, und diese Erfahrungen werden sie nicht vergessen. Autor*innen werden sich durch PANDEMIC inspirieren lassen. Der vermutlich riesigen Arbeit zum Trotz wird es weitere Spiele dieser Art geben, gelungene und sicher auch weniger gelungene – und irgendwann wieder den nächsten Meilenstein. Juhu!


2 Kommentare:

Sigurd hat gesagt…

Das mit dem Renten - Regal kannst Du vergessen, da kommst Du eh' nicht dazu... - (Du weißt, ich schreibe aus Erfahrung...)

MSG hat gesagt…

Normalerweise spiele ich ja immer so knapp 5-10 Jahre hinter diesem Blog hinterher (hab' letztes Jahr Dominion für mich entdeckt), aber ausnahmsweise bin ich mit Gloomhaven DPDL mal bei den neuen Sachen dabei.

Kommentar posten

Aufklärung über den Datenschutz
Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden Ihre eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Aufzeichnung Ihrer angegebenen Daten einverstanden. Auf Wunsch können Sie Ihre Kommentare wieder löschen lassen. Bitte beachten Sie unsere darüber hinaus geltenden Datenschutzbestimmungen sowie die Datenschutzerklärung von Google.