Donnerstag, 31. Dezember 2020

Gern gespielt im Dezember 2020

PANDEMIC LEGACY – SEASON 0: Ich bin schon ganz gespannt herauszufinden, ob hinter all dem wirklich nur Bill Gates steckt.


WASSERKRAFT: Und jetzt auch noch Verteilungskämpfe ums Wasser. Dass Spiele die Realität ausblenden, kann langsam wirklich niemand mehr behaupten.


CLEVER HOCH DREI: Wahrscheinlich ist es nicht clever hoch drei, bis nachts um drei (und noch später) immer weiter rumzuwürfeln. Aber ohne neuen Highscore hätte ich sowieso nicht schlafen können.


HARRY POTTER – KAMPF UM HOGWARTS – DIE MONSTERBOX DER MONSTER-ERWEITERUNG: Hilfe, diese Monster! Sie fressen! Meine Zeit!


MY FARM SHOP: … aber an den Widerspruch, dass jetzt auch Bio-Bauernhöfe „made in China“ sind, muss ich mich erst noch gewöhnen.






UND IM DEZEMBER AM LIEBSTEN GESPIELT:

HALLERTAU: Nach HEAVEN & ALE kommt ein weiteres tolles Spiel zu unserem Nationalgetränk. Und genau wie bei HEAVEN & ALE habe ich aus dem Spiel heraus immer noch nicht vollständig verstanden, wie das mit dem Bierbrauen nun eigentlich funktionieren soll.
Die vorbildliche Anleitung ist daran komplett unschuldig. Sie erklärt wirklich alles und auch jede einzelne der zig Karten, die Uwe Rosenberg hier mal wieder aus dem Ärmel geschüttelt hat. Dass es verschiedene Kartenpakete gibt, war schon in AGRICOLA wie ein Geschenk. Und auch in HALLERTAU hätte ich mit nur einem Paket nicht das Gefühl gehabt, dass dem Spiel etwas Entscheidendes fehlt. Was andere gestreckt hätten, um Goodies oder Kickstarter-Ziele daraus zu machen, ist hier schon von Anfang an dabei.
Manche sagen, die Karten machten HALLERTAU sehr zufallsabhängig. Klar, mich würde es auch nerven, mit Udo B. zu spielen, der frisch gezogene Karten gleich auf den Tisch klatscht, weil er mal wieder zufällig die Bedingungen erfüllt, ohne etwas dafür getan zu haben. Aber erstens spiele ich nicht mit Udo B. und zweitens: Auch schon in AGRICOLA konnte man passende oder weniger passende Karten haben. Eine wohldosierte Portion Ungerechtigkeit kann einem Spiel guttun, weil dies auch denjenigen Chancen eröffnet, die nicht alles von vorne bis hinten durchrechnen wollen. [Meine Kritik zum Spiel: spielbox 1-2021.]


0 Kommentare:

Kommentar posten

Aufklärung über den Datenschutz
Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden Ihre eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Aufzeichnung Ihrer angegebenen Daten einverstanden. Auf Wunsch können Sie Ihre Kommentare wieder löschen lassen. Bitte beachten Sie unsere darüber hinaus geltenden Datenschutzbestimmungen sowie die Datenschutzerklärung von Google.